Karte Kalifornien

Kalifornien ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und gehört damit zum nordamerikanischen Kontinent. Kalifornien ist der drittgrößte Bundesstaat der USA und liegt an der Westküste des Landes. Im Norden grenzt Kalifornien an Oregon an. Die Westgrenze des Bundesstaates Kalifornien wird mit den US Bundesstaaten Nevada und Arizona vollzogen. Südlich von Kalifornien verläuft die mexikanische Grenze. Im Westen bildet der Pazifische Ozean die Landesgrenze.

Kalifornien verläuft entlang einer 2.023 Kilometer langen Küstenlinie und weist eine durchschnittliche Breite von 280 Kilometern aus. Von Nord nach Süd erstrecken sich in Kalifornien zwei massive Gebirgsketten, die fast parallel verlaufen. Das ist im Westen des Bundesstaates die Sierra Nevada, mit dem höchsten Berg Kaliforniens, dem Mount Whitney (4.421 m). Im Osten entlang der Küstenlinie verläuft das Kalifornische Küstengebirge, das auch als „California Coast Ranges“ bezeichnet wird. Zwischen den länglichen Gebirgsmassiven liegt eine große, flache Talsohle, die den zentralen Teil von Kalifornien dominiert.

Unterteilt wird das so genannte „Central Valley“ noch mal in das nördliche Sacramento Valley und in das im Süden liegende San Joaquin Valley. Die drei größten Städte Kaliforniens sind Los Angeles, San Francisco und San Diego und liegen allesamt an der Westküste. Im Norden von Kalifornien charakterisieren viele Flüsse und Seen das Landschaftsbild. Die Kanalinseln sind eine Inselgruppe im Pazifischen Ozean, die dem Küstenabschnitt um Los Angeles im Süden Kaliforniens vorgelagert sind. Insgesamt handelt es sich dabei um acht Inseln, die sich auf einer Fläche von eintausend Quadratkilometern erstrecken. Die Kanalinseln mit ihrer Hauptinsel Santa Catalina stehen größtenteils unter Naturschutz und sind für ihre Artenvielfalt bekannt.

Reiseberichte & Erfahrungen

*